Aramasa Hinotori

62,00 

86,11  / 1000 ml

Elegante Süße mit Noten von Muskat

Brauerei: Aramasa Shuzo, Akita
Reis: Miyama Nishiki
Typ: Junmai Ginjo & Kijoshu, 55 %
Inhalt: 720 ml
Alkoholgehalt: 14 %

58 vorrätig

Aramasa Hinotori
Aramasa Hinotori

62,00 

Dieser äußerst seltene Sake aus dem Hause Aramasa ist ein sogenannter Kijoshu: Sake, welcher mit Sake anstelle von Wasser gebraut wird. Durch dieser Brauweise entsteht ein dichte und hochkomplexe Süße, die lang im Angang und dennoch erfrischend leicht daher kommt. Elegante Aromen reifer Mango und hellem Steinobst erfüllen dei Nase, im Geschmack findet man Noten von Muskat un frischem Brioche, immer getragen von einer eleganten Süße. Trinkbar bei allen Temperaturen, von eiskalt bis 60°C.

Poliergrad

55 %

SMV

-20

Säure

-

Aminosäure

-

Wasserhärte

 

Lagertemperatur

5°C - 10°C

Trinktemperatur

5°C - 50°C

Die Brauerei ARAMASA ist bekannt für die Entdeckung und Isolierung der Brauhefe Nr. 6 im Jahr 1935. Seitdem Yusuke Sato 2009 das Management der Brauerei übernommen hat wurde Aramasa zu einer der meistbegehrten Sake in Japan. Eine Besonderheit ist, dass die Brauerei ausschließlich Rohstoffe aus der Prefektur Akita verwendet. Herr Sato hat ein tiefgreifendes Interesse und Verständnis für traditionelle und vergessene Verfahren wie die Kimoto Methode oder Fermantation in Holzfässern, gleichzeitig experimentiert er fortwährend mit unkonventionellen Herstellungsmethoden und treibt das alte Handwerk voran.