Zeigt das 1 Ergebnis

Nagai Shuzo

1886 entdeckte Shoji Nagai in der bergigen Landschaft der Prefektur Gunma ein Waldgrundstück mit natürlichem, reinen Quellwasser und gründet eine Sakebrauerei. Bis heute liegt die Brauerei NAGAI umgeben von üppigem Wald und saftigen Reisfeldern in dem Dorf Kawaba und das weiche, reine Quellwasser ist nach wie vor charakteristisch für NAGAI Sake. Seit der Einführung der Marke MIZUBASHO 1992 konzentriert sich NAGAI auf die Herstellung von elegantem und hoch veredeltem Premiumsake, indem sie traditionelle Braumethoden und moderne Technologie miteinander vereinen. Dabei engagiert sich Noriyoshi Nagai, Präsident der Brauerei, für die lokale Gemeinschaft von Farmern und kultiviert die Fortführung von traditionellem Handwerk und Tradition.

Darüber hinaus ist Herr Nagai ein leidenschaftlicher Enthusiast für Champagner und lernte die Herstellungsmethode im Hause Salon in Frankreich. Mit diesem Wissen entwickelte er über viele Jahre den Sake MIZUBASHO PURE mit der méthode champenoise. In seiner Funktion als Gründer und Direktor der Japan Awasake Association definiert und reguliert Herr Nagai außerdem die Qualitätsstandards für perlenden Sake.

Sake